Steuersenkungsgesetz (StSenkG)

Mit dem Steuersenkungsgesetz (vom 23.10.2000, BGB1. 2000 Teil I, S. 1433) wurde das Körperschaftsteuersystem sowie eine Reihe weiterer steuerlicher Vorschriften grundlegend geändert (Artikelgesetz; Steuerreform; Reform der Körperschaftsteuer). Insbesondere wurde im Bereich der Besteuerung von Körperschaften und ihren Anteilseignern das Halbeinkünfteverfahren eingeführt. Darüber hinaus wurden im Bereich der Körperschaftsteuer auch die Vorschriften zur Organschaft und zur Behandlung von Beteiligungserträgen und Veräußerungsgewinnen geändert. Durch die Änderung des KSt-Systems waren auch zahl-reiche Änderungen im Umwandlungssteuergesetz notwendig.



War die Erklärung zu "Steuersenkungsgesetz (StSenkG)" hilfreich? Jetzt bewerten:
Loading...

Weitere Erklärungen zu Steuern