Verwaltungsanweisungen

Die Verwaltungsvorschriften sind keine Rechtsnormen. Sie werden von übergeordneten Verwaltungsträgern an nachrangige Behörden erlassen, z. B. Richtlinien, Erlasse, BMF-Schreiben oder Verfügungen. Sie sollen Einzelheiten des Verwaltungshandelns und der Verwaltungsorganisation regeln.

War die Erklärung zu "Verwaltungsanweisungen" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern