Stapeldatei

Was ist Stapeldatei?
Eine Stapeldatei ist eine Textdatei, die eine Befehlsfolge für ein Computerbetriebssystem enthält. Batch-Dateien kapseln mehrere Befehle in einer einzigen Datei und werden für Befehlssequenzen erstellt, die Benutzer wiederholt verwenden. Häufig verwendete Batch-Dateien gehören zu den meisten Betriebssystemen. Die Reihenfolge der Befehle in der Batch-Datei wird durch Eingabe des Namens der Batch-Datei in der Befehlszeile eingeleitet.

Batch-Dateien sind Textdateien mit einer Reihe von Befehlen, die vom Befehlsinterpreter ausgeführt werden. Sie ermöglichen Benutzern das Einrichten eines Batch-Skripts zur Automatisierung vieler Befehle. Wenn Batch-Dateien ausgeführt werden, liest ein Shell-Programm die Datei und führt ihre Befehle Zeile für Zeile aus. Batch-Dateien führen automatisch eine Folge ausführbarer Dateien aus.

In einem Datenträgerbetriebssystem hat eine Stapeldatei die Erweiterung .BAT, während in einem UNIX-basierten Betriebssystem Stapeldateien als Shell-Skripte bezeichnet werden. Im IBM Mainframe Virtual Machine-Betriebssystem haben Stapeldateien die Erweiterung .EXEC.

War die Erklärung zu "Stapeldatei" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B