Push-and-Pull-Strategie

Push-and-Pull-Strategie – Kombination von Push-Strategie und Full-Strategie. Die Einzelhändler werden vom Hersteller gleichzeitig direkt (durch materielle Anreize) und indirekt (durch verbraucherbezogene Werbung und Verkaufsförderung) beeinflusst, die Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen. Durch diese Strategiekombination entsteht eine Zangenwirkung, der sich die betreffenden Händler kaum entziehen können.

War die Erklärung zu "Push-and-Pull-Strategie" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "P"