Barrel Shifter

Was ist Barrel Shifter?
Ein Barrel Shifter ist eine spezialisierte digitale elektronische Schaltung mit dem Zweck, ganze Daten zu verschiebenWort um eine spezifizierte Anzahl von Bits, indem nur eine kombinatorische Logik verwendet wird, ohne dass eine sequentielle Logik verwendet wird. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, eine Reihe von Multiplexern zu verwenden, wobei ein Ausgang mit dem Eingang des nächsten Multiplexers in der Kette in einer spezifischen Weise verbunden ist, die von dem spezifizierten Verschiebungsbetrag abhängt.

Barrel-Shifter sind spezialisierte elektronische Schaltungen, die verwendet werden, um die Binärdatenbits zu verschieben, und die häufig von eingebetteten digitalen Signalprozessoren und anderen Mehrzweckprozessoren verwendet werden, um Daten zu manipulieren. Datenverschiebungen sind für verschiedene Low-Level-Datenanwendungen erforderlich, wie arithmetische Fließkommaoperationen, Bitindexierung und Codierung mit variabler Länge. Ein Barrel Shifter ist in der Lage, die Verschiebung in einem einzigen Taktzyklus abzuschließen, was ihm einen großen Vorteil gegenüber einem einfachen Schieberegler gibt, der n Bits in n Taktzyklen verschieben kann. Es wird in Verbindung mit einer arithmetischen Logikeinheit (ALU) eines Prozessors verwendet oder anderweitig in der ALU selbst eingebettet.

Ein Barrel-Shifter ist in der Lage, die Bits von Binärdaten durch Verschieben von einem Multiplexer zum nächsten zu verschieben, wobei die unterstützte Anzahl von Bits durch die Anzahl der verwendeten Multiplexer bestimmt wird.

War die Erklärung zu "Barrel Shifter" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B