Arbeitsteilung

Der Begriff Arbeitsteilung bezeichnet den Prozess der Aufteilung der Arbeit unter Menschen und deren Zusammenwirken. Generell wird dieser Begriff auch auf Aktivitäten bzw. Aktionen angewendet.




Definition / Erklärung

Aus volkswirtschaftlicher Sicht bezieht sich die Arbeitsteilung auf einen bestimmten Prozess, der im Rahmen der menschlichen Arbeitsleistung erfolgt. Aufgrund der Arbeitsteilung ist eine Effizienzsteigerung in der Leistungserbringung möglich, wodurch der Output und die Produktivität erhöht werden können. Dabei produzieren die einzelnen Akteure jeweils das Gut, bei dem ein komparativer Kostenvorteil erreicht werden kann.

Für eine effiziente Arbeitsweise werden bei der Arbeitsteilung die anfallenden Tätigkeiten entsprechend den Fähigkeiten und Stärken der Arbeitskräfte aufgeteilt.

Arten von Arbeitsteilung



Zusammenfassung

  • Arbeitsteilung bezeichnet in der Regel einen Prozess bei der Arbeit durch Menschen
  • Arbeitsteilung kann zusätzlich in Bereichen der Biologie, Wissenschaft und Technik beobachtet werden
  • Arbeitsteilung kann zu einer effizienten Arbeitsweise / Effizienzsteigerung führen
  • die einzelnen Akteure produzieren jeweils das Gut bei dem sie einen komparativen Kostenvorteil erreichen können
War die Erklärung zu "Arbeitsteilung" hilfreich? Jetzt bewerten:
(3,83 Punkte aus bisher 6 Bewertungen)
Loading...

Danach haben Besucher gesucht

  • volkswirtschaftliche internationale arbeitsteilung
  • was wird unter beruflicher arbeitsteilung verstanden
  • arbeitsteilung vwl
  • arbeitszerlegung definition
  • Art von Arbeitsteilung beispiel

Weitere Erklärungen zu Mikroökonomie