Zündwarensteuer

Die Zündwarensteuer gehört zu den abgeschafften Steuern. Sie war eine Verkehrsteuer (Verkehr- und Verbrauchsteuern). Steuergegenstand waren Zündhölzer und Zündspäne, kurzzeitig auch Feuerzeuge. Aufgrund ihres geringen Ertrages wurde die Bagatellsteuer zum 1.1.1981 abgeschafft.

War die Erklärung zu "Zündwarensteuer" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern