Wertpapiersteuer

Die Wertpapiersteuer gehört zu den abgeschafften Steuern. Steuergegenstand war der Erwerb von Schuldverschreibungen. Sie zählte daher zu den Verkehrsteuern auf den Kapitalverkehr (Verkehr- und Verbrauchsteuern). Aus finanzmarktpolitischen Gründen wurde sie durch Gesetz 1965 aufgehoben.

War die Erklärung zu "Wertpapiersteuer" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern