Verkaufspreis-Struktur

Verkaufspreis-Struktur ist die schwerpunktmäßige Gewichtung von Preislagen innerhalb des Sortiments eines Einzelhandelsgeschäftes. Die Verkaufspreise werden von Qualität, Aussehen oder Modegrad bestimmt. Weil für den einen Verbraucher die Qualität wichtiger ist als der Preis, für den anderen der Preis wichtiger als die Mode, führt ein Einzelhandelsgeschäft innerhalb einer Preisbandbreite meistens verschiedene Preislagen, aus der die Verkaufspreis-Struktur gebildet wird. Die Verkaufspreis-Struktur der verkauften Ware gibt dem Einzelhändler wichtige Informationen für seine Einkaufs- und Kalkulationspolitik.

War die Erklärung zu "Verkaufspreis-Struktur" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe V