Unternehmenswerbung

Unter der Angebotswerbung ist die Werbung fur ein einzelnes Dienstleistungsangebot (z.B. tägliche Flugverbindung der Lufthansa von Frankfurt nach New York) zu verstehen. Unternehmenswerbung ist dagegen die Werbung für den gesamten Dienstleistungsbetrieb (z.B. Lufthansa).
Die enge Verknüpfung von Angebots- und Unternehmenswerbung im Dienstleistungsbereich ist darauf zurückzuführen, dass das Dienstleistungsangebot wesentlich durch die Leistungspotenziale des Dienstleistungsbetriebes geprägt wird und so kaum vom Dienstleistungsbetrieb zu trennen ist. Der häufige Einsatz des Dienstleistungsbetriebes als Werbeobjekt ist auch dadurch zu erklären, dass i.d.R. ein direkter Kontakt des Kunden zum Dienstleistungsbetrieb besteht, der in der Industrie nur indirekt über die beworbenen Produkte erreichbar ist.

Weiterhin ist die Immaterialität der Dienstleistung zu berücksichtigen. Da die Kunden die Dienstleistung selbst nicht sehen können, wohl aber die verschiedenen damit verbundenen materiellen Aspekte, muss der Dienstleistungsbetrieb mit seinem Firmennamen werben, mit dem der Kunde eine bestimmte Vorstellung verbindet (z.B. Werbung für ein Wochenende im Steigenberger Hotel).

War die Erklärung zu "Unternehmenswerbung" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe U