Träger des Controlling

Träger des Controlling ist eine Personen bzw. organisatorische Einheiten, die mit der Wahrnehmung von Aufgaben im Zusammenhang mit der Sicherung bzw. Sicherstellung der ergebnisorientierten Planung, Steuerung und Überwachung des Unternehmungsgeschehens primär auf der Basis des Zahlenwerks des Rechnungs- und Finanzwesens betraut sind (Organisation des Controlling). Die nach Aufgabenbereichen gegliederten Controllingaufgaben werden räumlich und zeitlich Personen (Controller) und Betriebsmitteln zugeordnet. Es entstehen selbstständig handelnde Einheiten des Controlling (Controlling-Stelle, Controlling-Beauftragte, Controlling-Abteilung, Zentral-Controlling, Konzern-Controlling), die mit unterschiedlichen Kompetenzen ausgestattet sein können ( Kompetenzregelung des Controlling).

War die Erklärung zu "Träger des Controlling" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Controlling