Sonderbilanzen

Neben den zur jährlichen Gewinnermittlung regelmäßig zu erstellenden (Jahres-)Bilanzen, sind bei besonderen Anlässen zusätzliche, zeitpunktbezogene Bilanzen zu erstellen. Als Oberbegriff dieser besonderen Bilanzen hat sich der Begriff Sonderbilanzen etabliert. Zu den Sonderbilanzen zählen u. a. die Schlussbilanz, Liquidationsbilanz, Übertragungsbilanz, Übernahmebilanz, teilweise auch gebräuchlich für eine Eröffnungsbilanz.

War die Erklärung zu "Sonderbilanzen" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern