Semantisches Differential

Semantisches Differential – Es besteht aus vorgegebenen Ratingskalen (Skalierung) mit in Adjektivform genannten Gegensatzpaaren, die Probanden einstufen müssen. Die Bewertung kann Firmen, Produkte etc. betreffen und erlaubt einen Vergleich mit Wettbewerbern. Die Darstellung der Ergebnisse erfolgt häufig in Form von Profilen der Durchschnittswerte.

War die Erklärung zu "Semantisches Differential" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "S"