Saysches Theorem

Das von Jean Baptiste Say in seiner Theorie der – Absatzwege formulierte, von David Ricardo übernommene und heute ganz ähnlich für die Überflußgesellschaft von John Kenneth Galbraith angewandte Theorem, demzufolge eine Überproduktion in einer Volkswirtschaft nicht möglich sei, weil sich jedes Produktionsniveau das ihm entsprechende Bedürfnis- und Nachfrageniveau schaffe, so daß die Funktion des Geldes im wesentlichen in der Verschleierung des Umstands besteht, daß Produk-te immer mit Produkten gekauft werden können.

War die Erklärung zu "Saysches Theorem" hilfreich? Jetzt bewerten:

Synonym für / Anderes Wort für

  • saysches theorem

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe S