Rundreiseproblem (Logistik)

Beim Rundreiseproblem geht es um die Suche nach derjenigen Reiseroute, für die die insgesamt zurückgelegte Strecke minimal ist, wobei jeder Ort genau einmal besucht werden muß. Dies gilt nicht für den Ausgangsort, der zugleich Zielort am Ende der Reise ist.

Anwendungsmöglichkeiten für die Operations-Research-Modelle zur Lösung des Rundreiseproblem sind die Ausarbeitung von Liefertouren, die Bestimmung von Auftragsreihenfolgen mit minimalen Ma-schinen-Umrüstkosten oder die Bestimmung optimaler Reihenfolgen von Operationen für NC-Werkzeugmaschinen.

War die Erklärung zu "Rundreiseproblem (Logistik)" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Materialwirtschaft