Potenzialausschöpfungsgrad

Der Potenzialausschöpfungsgrad ist ein Quotient aus der aktuellen und potenziellen Zahl der Kunden im Business-to-Business-Bereich. Diese Kennzahl sollte für Wichtige Kundengruppen ermittelt werden, um die Verkäufer zielgerecht einsetzen zu können.

War die Erklärung zu "Potenzialausschöpfungsgrad" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "P"