Microsoft Cortana

Was ist Microsoft Cortana?
Cortana wird von Microsoft, seinem Schöpfer, als ‚digitaler Assistent‘ beschrieben. Es verwendet die Bing-Suchmaschine, um Informationsantworten für Benutzer zu erstellen, und bietet auch Erinnerungen, Notizbuchfunktionen und Kalenderoptionen. Cortana wird mit verschiedenen Microsoft-Betriebssystemen für Computer und andere Geräte ausgeliefert, einschließlich Windows 10 Mobile.

Im Jahr 2014 veröffentlicht, ist Cortana in vielerlei Hinsicht Microsofts Antwort auf Apples berühmteres Siri-System, das in moderne iPhones integriert ist. Beide virtuellen Assistenten arbeiten ziemlich ähnlich – beide sind in der Lage, Fragen und Eingaben von Nutzern zu beantworten und auf eine Weise zu antworten, die eine Art künstlicher Intelligenz simuliert.

Ein charakteristisches Merkmal von Cortana und anderen ähnlichen intelligenten Programmen seiner Zeit ist die begrenzte Fähigkeit, Konversationsfähigkeit vibrierend zu demonstrieren. Während Cortana grundlegende Fragen beantworten kann, gibt es eine Vielzahl von Szenarien, in denen Cortana oder ein anderer kompetitiver virtueller Assistent praktisch unfähig ist, sich zu unterhalten.

Da die Grenzen der Konversation eher eng gezogen sind, ist es für einen menschlichen Benutzer schnell klar, dass die Stimme, mit der er interagiert, nicht vollständig empfindungsfähig ist. Dies stellt die Verwendung von Philosophien wie dem Turing-Prinzip in Frage, um zu fragen, ob zukünftige Maschinen mit viel umfassenderen intelligenten interaktiven Technologien ausgestattet werden können.

War die Erklärung zu "Microsoft Cortana" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C