Mega-Marketing

Mega-Marketing – Viele Märkte werden durch Markteintrittsbarrieren je nach Standpunkt blockiert oder geschützt. Philip Kotler hält das klassische Marketinginstrumentarium zur Überwindung solcher Barrieren für nicht ausreichend. Vielmehr schlägt er eine Erweiterung zum Mega-Marketing vor. Darunter versteht Kotler die auf strategischer Ebene koordinierte Anwendung von wirtschaftlichen, psychologischen, politischen und öffentlichkeitswirksamen Fähigkeiten, um die Akzeptanz des Unternehmens bei den Zielgruppen zu erhöhen, die für einen Markteintritt oder die Aufrechterhaltung von Marktbarrieren unabdingbar sind.

War die Erklärung zu "Mega-Marketing" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "M"