Management-Support-System

Was bedeutet Management-Support-System (MSS)

Das Management-Support-System (MSS) dient zur Unterstützung von Problemlösungen in den Unternehmensbereichen. Spezielle Ausprägungen von Management-Support-Systemen sind Ex-pertensysteme. Es bietet die Möglichkeit, bei einer Datenbank Informationen abzufragen.

Dabei können die Abfragen sein:

Vorbereitende Abfragen, bei denen sich der Benutzer durch Aufruf bestimmter Codes wiederkehrende Auswertungen und Darstellungen beschaffen kann. Ein Anwenderprogramm, das Abfragen im Dialog steuert, ist i.d.R. so formatiert, dass der Benutzer nur das Eingabe-Format, die Wirkung einzelner Fragen und die zu spezifizierenden Parameter kennen muss. Kenntnisse über die vorhandenen Daten sind nicht Voraussetzung.

Freie Abfragen, bei denen in der Datenbank nach gespeicherten Daten gesucht wird. Damit der Benutzer seine Fragen formulieren kann, muss er Kenntnisse über die vorhandenen Daten haben.

Arten von Management-Support-Systemen

Data-Support-Systeme

Data-Support-Systeme, welche die Möglichkeit bieten, die Datenbasis zu bestimmten Zwecken und nach beliebigen Kriterien abzufragen. Außerdem kann man die Informationen in gewünschter Weise filtern, verknüpfen und gruppieren bzw. für weiterverarbeitende Systeme verwenden.

Decision-Support-Systeme

Decision-Support-Systeme, die Entscheidungsträger bei der Analyse, Diagnose und Lösung von Problemen unterstützen sollen, die schlecht strukturiert sind. Dies ist dann der Fall, wenn sie nicht durch ein mathematisches Modell beschreibbar sind, weil die lösungsbestimmenden Faktoren von der Anzahl der zu groß oder die faktischen Zusammenhänge nur unter Schwierigkeiten zu durchdringen sind.

War die Erklärung zu "Management-Support-System" hilfreich? Jetzt bewerten:

Synonym für / Anderes Wort für

  • management support

Weitere Erklärungen zu