Linux Mint

Was ist Linux Mint?
Linux Mint ist eine Variante des Linux-Betriebssystems (OS), die auf der Kernel-Architektur von Ubuntu- und Debian-Betriebssystemen basiert, bei denen es sich um Linux-Derivate handelt. Es ist kostenlos, quelloffen, gemeinschaftsorientiert und allgemein als leicht zu pflegen zu bezeichnen.

Im Jahr 2006 veröffentlicht, wurde Linux Mint von einer globalen Gemeinschaft von Entwicklern und Mitwirkenden entwickelt und bietet Funktionen, Operationen und Prozesse, die denen von Ubuntu ähnlich sind. Der Hauptunterschied von Linux Mint besteht in der Benutzerschnittstelle und der einfachen Interaktivität.

Wie typische Linux-Distributionen enthält Linux Mint eine integrierte und vorinstallierte Anwendungssuite und bietet die Möglichkeit, zusätzliche Anwendungen über das Anwendungspaket-Manager-Dienstprogramm zu suchen, herunterzuladen und zu installieren.

War die Erklärung zu "Linux Mint" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe L