Kunden-Kollaboration

Was ist Kunden-Kollaboration?
Kunden-Kollaboration bezieht sich auf die Art und Weise, wie eine Organisation Kundenfeedback nutzt, um ihr Geschäft, ihre Produkte und Dienstleistungen zu nutzen. Beispiele für häufig verwendete Methoden der Kundenzusammenarbeit sind soziale Medien, netzwerkbasierte Aufzeichnungen und Analysen, Videofeedback und webbasierte Zusammenarbeit durch Customer Relationship Management (CRM).

Die Zusammenarbeit mit den Kunden ist auch einer der vier Schlüsselpunkte des Agilen Manifests von 1991.

Als Customer-Care-Ansatz geht die Zusammenarbeit mit Kunden über die herkömmlichen Call- und Contact-Center hinaus und ermöglicht es Kunden, sich durch die direkte Interaktion mit Unternehmen und ihren Mitarbeitern Gehör zu verschaffen.

Die Kunden-Collaboration kombiniert Contact-Center-Technologie und -Prozesse mit einer aktiven, effektiven Interaktion zwischen Kunden und Mitarbeitern des Unternehmens – vor allem durch soziale Medien, die ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Kunden sind. Tools wie Facebook und Twitter werden oft verwendet, um Kundeninteresse oder Unzufriedenheit zu messen und wichtige Unternehmensfragen, Anfragen, Rückschläge und Erfolge aufzudecken.

War die Erklärung zu "Kunden-Kollaboration" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C