Kontaktloses Zahlungssystem

Was ist kontaktloses Zahlungssystem?
Ein kontaktloses Zahlungssystem ist eine Innovation bei Point-of-Sale-Zahlungen, die keine herkömmlichen Transaktionen erfordert, die entweder in bar oder in herkömmlichen Kredit- oder Debitkartendesigns verwendet werden.

Konnektivität wird oft durch Hochfrequenzgeräte erreicht. Benutzer müssen nur eine Karte oder einen anderen Gegenstand in der Nähe einer Kassierhardware platzieren, um die Transaktion abzuschließen. Es sind keine PIN-Nummern oder andere Überprüfungen erforderlich.

Aufgrund der weniger strengen Sicherheitsvorkehrungen des kontaktlosen Zahlungssystems wurde dieses System im herkömmlichen Einzelhandel nur langsam angenommen. Unternehmen wie McDonald’s experimentieren seit einigen Jahren mit kontaktlosen Bezahlsystemen. Innovatoren wie Apple bieten jetzt kontaktlose Bezahlsysteme an.

Ein anderes gutes Beispiel für ein kontaktloses Bezahlsystem ist ein RFID-Gerät, das üblicherweise für Autobahn- oder lokale Mautsysteme verwendet wird. Kontaktlose Zahlungssysteme wurden kürzlich in Straßenmautsysteme eingeführt, weil die Bequemlichkeit, die sie bieten, Sicherheitsbedenken überlagert. Dieselbe Philosophie wurde jedoch noch nicht in den allgemeinen Einzelhandel übernommen, wo viele Käufer und Verkäufer es vorziehen, eine Karte mit Qualifiern wie PIN-Nummern zu verwenden.

War die Erklärung zu "Kontaktloses Zahlungssystem" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C