Kontaktlose Karte

Was ist eine kontaktlose Karte?
Eine kontaktlose Karte ist eine physische Karte, die Teil eines kontaktlosen Zahlungssystems ist, das mehr Komfort bietet als herkömmliche Kassensysteme, bei denen Kunden Standard-Debit- oder Kreditkarten verwenden.

Eine kontaktlose Karte verfügt über ein eingebautes Funkfrequenzmodul, das die Verarbeitung ohne Magnetstreifenleser ermöglicht. Folglich muss der Benutzer nicht die Karte streichen, sondern sie einfach in der Nähe eines RFID-Lesers halten.

Kontaktlose Karten sind ein traditioneller Teil bestimmter Einkaufssysteme, wie zum Beispiel Autobahnmautsysteme. Viele Unternehmen verwenden auch kontaktlose Kartensysteme für die Sicherheit, die es einem Mitarbeiter ermöglichen, Türen zu entsperren oder den Sicherheitszugang zu erleichtern, indem sie ihn in der Nähe eines RFID-Lesers platzieren. Diese Systeme kommen jedoch jetzt in den Einzelhandel, um den Kauf für den Durchschnittsverbraucher angenehmer zu machen.

War die Erklärung zu "Kontaktlose Karte" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C