Konsolenanwendung

Was ist Konsolenanwendung?
Eine Konsolenanwendung im Kontext von C # ist eine Anwendung, die Eingaben annimmt und die Ausgabe an einer Befehlszeilenkonsole mit Zugriff auf drei grundlegende Datenströme anzeigt: Standardeingabe, Standardausgabe und Standardfehler.

Eine Konsolenanwendung erleichtert das Lesen und Schreiben von Zeichen von einer Konsole aus – entweder einzeln oder als ganze Zeile. Es ist die einfachste Form eines C # -Programms und wird normalerweise über die Windows-Eingabeaufforderung aufgerufen. Eine Konsolenanwendung existiert normalerweise in Form einer eigenständigen ausführbaren Datei mit minimaler oder keiner grafischen Benutzerschnittstelle (GUI).

Die Programmstruktur einer Konsolenanwendung erleichtert einen sequenziellen Ausführungsfluss zwischen Anweisungen. Die Konsolenanwendung wurde für die Tastatur und den Bildschirm entwickelt und wird von Tastatur- und Systemereignissen gesteuert, die von Netzwerkverbindungen und Objekten generiert werden.

Eine Konsolenanwendung ist hauptsächlich aus folgenden Gründen konzipiert:

Bereitstellung einer einfachen Benutzeroberfläche für Anwendungen, die wenig oder keine Benutzerinteraktion erfordern, z. B. Beispiele zum Erlernen von C # -Sprachenfunktionen und Befehlszeilendienstprogrammen.

Automatisiertes Testen, wodurch die Implementierungsressourcen der Automatisierung reduziert werden können.

Konsolenanwendungen, die in C # entwickelt wurden, haben einen Haupteingangspunkt (statische Hauptmethode) zur Ausführung, der ein optionales Array von Parametern als einziges Argument für die Darstellung von Befehlszeilenparametern verwendet.

.NET Framework stellt Bibliotheksklassen bereit, um die schnelle Entwicklung von Konsolenanwendungen mit Ausgabeanzeigefunktionen in verschiedenen Formaten zu ermöglichen. System.Console (eine versiegelte Klasse) ist eine der Hauptklassen, die bei der Entwicklung von Konsolenanwendungen verwendet werden.

Eine Beschränkung der Konsolenanwendungsfunktionalität besteht darin, dass Zeichenfolgen, die von Konsolenfunktionen unter Verwendung der Codepage des ursprünglichen Geräteherstellers (OEM) zurückgegeben werden, von Funktionen, die die ANSI-Codepage (American National Standards Institute) verwenden, möglicherweise nicht ordnungsgemäß verarbeitet werden. Dieses Problem kann behoben werden, indem die SetFileApisToOEM -Funktion aufruft, um OEM-Zeichenfolgen anstelle von ANSI-Zeichenfolgen zu erstellen.

War die Erklärung zu "Konsolenanwendung" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C