Konditionen-Management

Das Konditionen-Management umfasst die optimale Gestaltung der Zahlungsbedingungen bzw. Kreditkonditionen sowie deren Durchsetzung auf dem Absatzmarkt. Durch die zielgerichtete Gestaltung der Skontosätze, der Valuta- und Zahlungsfristen sowie die Festlegung der Kreditpreise und des Kreditlimits kann ein Unternehmen das Kauf- und Zahlungsverhalten seiner Kunden positiv beeinflussen.

Maßnahmen zur Durchsetzung der Kreditkonditionen sind z. B.: konditionenorientierte Entlohnung der Verkäufer, Belohnung der Kunden für gute Zahlungsmoral, Verbesserung des Mahnwesens, Factoring und so weiter.

War die Erklärung zu "Konditionen-Management" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "K"