Kohlepfennig

Unter dem Begriff Kohlepfennig wurde eine Abgabe bezeichnet, die jeder Stromverbraucher der Bundesrepublik von 1974-1995 zahlen musste. Mit den Einnahmen wurde zur Erzeugung von Elektrizität der Einsatz heimischer Steinkohle subventioniert, die im Vergleich zur Importkohle teurer war. Im Ergebnis wurden damit Hunderttausende von Arbeitsplätzen gestützt.

War die Erklärung zu "Kohlepfennig" hilfreich? Jetzt bewerten:

Synonym für / Anderes Wort für

  • kohlepfennig

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "K"