Kassendifferenz

Kassendifferenz ist der Unterschied zwischen dem Geldbetrag laut Kassenzählwerk und dem in der Kasse vorhandenen Geld. Plus- und Minusdifferenzen entstehen durch versehentliche Falschregistrierungen, Irrtümer bei der Wechselgeldrückgabe und durch Unterschlagungen des Kassierpersonals. Wichtigstes Kontrollmittel neben dem täglichen Soll-Ist-Vergleich (Kassenbericht) ist der Kassensturz.

War die Erklärung zu "Kassendifferenz" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe K