Interactive Selling System (ISS)

Interactive Selling System (ISS) – Programme, die speziell für den Einsatz im Verkaufsgespräch gedacht sind, vom elektronischen Katalog bis zum Konfigurationssystem. Sie unterstützen den Verkäufer bei der Verkaufsargumentation, indem sie beispielsweise mögliche Produktvarianten oder Angebotsformen aufzeigen.

Moderne ISS-Systeme können auch ohne Verkäufer über das Internet vom Kunden selbst bedient werden. Man spricht hier vom sogenannten „unassisted selling“. Typisches und gerne zitiertes Beispiel ist der innovative Autokäufer, der sich im Internet oder am Elektronischen Kiosk im Autohaus sein Traumauto zusammenstellt und sich über mögliche Features informiert. Interessante Fragestellungen zum Beispiel zum Thema Fahrsicherheit werden per Animationen und Videos erklärt.

War die Erklärung zu "Interactive Selling System (ISS)" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "I"