Gemeinkosten-Wertanalyse

Gemeinkosten-Wertanalyse ist eine Methode zum Senken der Gemeinkosten durch Abbau nicht erforderlicher Leistungen. Dabei wird nach Unternehmensbereichen getrennt untersucht, welche Leistungen wichtig sind. Hierbei wird ein bestimmter Prozentsatz der Leistungen in Frage gestellt. Die gefundenen Einsparmöglichkeiten werden danach aufgelistet und realisiert. Die Gemeinkosten-Wertanalyse lohnt sich in Betrieben mit großem Gemeinkostenanteil (große Verwaltung).

War die Erklärung zu "Gemeinkosten-Wertanalyse" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe G