Gekrümmtes Display

Was ist ein gekrümmtes Display?
Ein gekrümmtes Display ist ein revolutionäres Modell in der Display-Technologie, das dreidimensionale (3-D) Bildschirme anstelle von zweidimensionalen (2-D) Screens bietet. Es kann die Art und Weise, wie wir denken, erheblich verändern und eine Reihe von Schnittstellen nutzen, von Fernsehern und Laptops bis hin zu Tablets und mobilen Geräten.

Curved Display-Forschung geht zurück bis in die 1970er Jahre. In den frühen Jahren des neuen Jahrtausends untersuchten Organisationen bereits die Verwendung von organischen Benutzerschnittstellen (OUI), die biegsame Bildschirme aufwiesen, bei denen die Manipulation von dreidimensionalen physischen Objekten Systemsteuerungen erforderte.

Gekrümmte Bildschirm-Leuchtdioden-Anzeigen (LED-Anzeigen) finden ihren Weg zu Endbenutzern, die nach und nach eine größere Flexibilität als mit dem heutigen Standard-Flachglas- oder Kunststoffbildschirm, der typischerweise eine Gesten-Touchscreen-Schnittstelle aufweist, sehen werden. Andere zugehörige Technologien umfassen tragbare Computerprodukte oder Implantate.

Die Google Glass-Schnittstelle ist ein Vorreiter im nicht-flachen Design, das in Zukunft bei IT-Produkten nach und nach weniger 3D-Charakter haben wird.

War die Erklärung zu "Gekrümmtes Display" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C