Finanzpsychologie

Die Finanzpsychologie ist ein Bindeglied zwischen der Finanzwissenschaft und der Psychologie. Die Disziplin untersucht den Einfluss hoheitlicher Abgaben auf das Verhalten der Steuerpflichtigen (Steuermentalität).

War die Erklärung zu "Finanzpsychologie" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern