Familienlastenausgleich

Familienlastenausgleich sind finanzielle Leistungen, die an Eltern ausgezahlt werden. Durch sie will der Staat den Mehraufwand, der durch Kinder verursacht wird, ausgleichen. Zum Familienlastenausgleich zählen beispielsweise das Kindergeld, der Kinderfreibetrag, der Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsaufwand und das seit 1.1.2007 geltende Elterngeld.

War die Erklärung zu "Familienlastenausgleich" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "F"