Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft

Sie sind als eine der sieben Einkunftsarten steuerpflichtig. Zu den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft zählen insbesondere Einkünfte aus landwirtschaftlichen Betrieben. Diese umfassen auch den Weinbau, Obstbau, Tierzucht, Baumschulen, Gemüsebau sowie die forstwirtschaftlichen Betriebe. Weiterhin führen auch die Netto-Zuflüsse aus der Binnenfischerei und Teichwirtschaft (Fischzucht), Jagd, Imkerei und Schäferei zu den steuerpflichtigen Einkünften (§ 13 EStG).

War die Erklärung zu "Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern