Einkaufsmengenstatistik

Einkaufsmengenstatistik ist eine Mengenstatistik, die dem Unternehmer anzeigt, ob im Vergleich zum Absatz und dem Vorrat bei den einzelnen Artikeln nachbestellt werden muß. Ferner geht aus der Einkaufsmengenstatistik hervor, ob und in welcher Höhe bereits Nachbestellungen erfolgt sind, falls einzelne Artikel auszugehen drohen oder nicht mehr vorrätig sind.

War die Erklärung zu "Einkaufsmengenstatistik" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe E