Dumping

Dumping bedeutet wörtlich Schleuderausfuhr. Mit Dumping bezeichnet man eine Handlungsweise, bei der ein Hersteller oder Großhändler (Importeur / Exporteur) versucht, mit äußerst niedrigen Preisen ein Produkt in einem anderen Land am Markt einzuführen und durchzusetzen. Zum Schutz der betroffenen Wirtschaftsbereiche/Branchen werden deswegen von staatlicher Seite oft Importzölle (Zoll) erhoben.

War die Erklärung zu "Dumping" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe D