Demoskopie

Demoskopie bedeutet wörtlich übersetzt das Beobachten des Volkes. Die Demoskopie umfaßt das Erforschen von Motiven und Meinungen mittels einer Befragung. Darüber hinaus werden demographische Daten erhoben, um die Einzelergebnisse genauer ausweisen zu können. Die Demoskopie hat vor allem in der Marktforschung Bedeutung. Die Ergebnisse der Demoskopie liefern Ansatzpunkte, um Marktteilnehmer wie z. B. Verbraucher zu beeinflussen, neue Entwicklungen zu erkennen und bekannte Entwicklungen zu kontrollieren.

War die Erklärung zu "Demoskopie" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe D