Demarketing / Destruktives Marketing

Demarketing – Nicht immer entsprechen die Maßnahmen, die Unternehmen im harten Wettbewerb ergreifen, einem strategischen Marketingansatz. Dieses Verhalten wird als De(destruktives) Marketing bezeichnet. Zu diesen Verhaltensweisen gehören:

  • Das Angebot zusätzlicher Leistungen, ohne sie zu verrechnen.
  • Die Förderung der Preissensitivität der Kunden.
  • Ein hektisches Reagieren statt dynamischen Agierens.
  • Keine Lösung von grundsätzlichen Kundenproblernen.
War die Erklärung zu "Demarketing / Destruktives Marketing" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "D"