Computercluster

Was ist Computercluster?
Ein Computercluster ist eine einzelne logische Einheit, die aus mehreren Computern besteht, die über ein LAN verbunden sind. Die vernetzten Computer fungieren im Wesentlichen als eine einzige, viel leistungsfähigere Maschine. Ein Computer-Cluster bietet eine viel schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit, größere Speicherkapazität, bessere Datenintegrität, höhere Zuverlässigkeit und eine größere Verfügbarkeit von Ressourcen.

Computercluster sind jedoch viel kostspieliger zu implementieren und zu warten. Dies führt zu einem viel höheren laufenden Overhead im Vergleich zu einem einzelnen Computer.

Viele Unternehmen verwenden Computercluster, um die Verarbeitungszeit zu maximieren, den Datenbankspeicher zu erhöhen und schnellere Datenspeicherungs- und Abruftechniken zu implementieren.

Es gibt viele Arten von Computerclustern, einschließlich:

Load-Balancing-Cluster
Hochverfügbarkeitscluster (HA)
Hochleistungs-Cluster (HP)
Die Hauptvorteile der Verwendung von Computerclustern liegen auf der Hand, wenn eine Organisation eine umfangreiche Verarbeitung erfordert. Auf diese Weise bieten Computercluster Folgendes:

Kosteneffizienz: Die Cluster-Technik ist kosteneffektiv für die Menge an Leistung und Verarbeitungsgeschwindigkeit, die erzeugt wird. Es ist effizienter und viel billiger im Vergleich zu anderen Lösungen wie Mainframe-Computern.
Verarbeitungsgeschwindigkeit: Mehrere Hochgeschwindigkeitscomputer arbeiten zusammen, um eine einheitliche Verarbeitung und damit eine schnellere Verarbeitung insgesamt zu ermöglichen.
Verbesserte Netzwerkinfrastruktur: Verschiedene LAN-Topologien werden implementiert, um einen Computercluster zu bilden. Diese Netzwerke schaffen eine hocheffiziente und effektive Infrastruktur, die Engpässe verhindert.
Flexibilität: Im Gegensatz zu Mainframe-Computern können Computer-Cluster aktualisiert werden, um die vorhandenen Spezifikationen zu verbessern oder zusätzliche Komponenten zum System hinzuzufügen.
Hohe Verfügbarkeit von Ressourcen: Wenn eine einzelne Komponente in einem Computercluster ausfällt, sorgen die anderen Maschinen weiterhin für eine unterbrechungsfreie Verarbeitung. Diese Redundanz fehlt in Mainframe-Systemen.

War die Erklärung zu "Computercluster" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C