Computer Vision

Was ist Computer Vision?
Computer Vision ist ein Feld der Informatik, das darauf abzielt, dass Computer Bilder genauso sehen, identifizieren und verarbeiten wie das menschliche Sehen und dann eine angemessene Ausgabe liefert. Es ist, als ob man einem Computer menschliche Intelligenz und Instinkte vermittelt. In der Realität ist es jedoch eine schwierige Aufgabe, Computer zu befähigen, Bilder von verschiedenen Objekten zu erkennen.

Computer Vision ist eng mit künstlicher Intelligenz verbunden, da der Computer interpretieren muss, was er sieht, und dann entsprechende Analysen durchführen oder entsprechend handeln.

Das Ziel von Computer Vision ist nicht nur zu sehen, sondern auch zu verarbeiten und nützliche Ergebnisse basierend auf der Beobachtung bereitzustellen. Zum Beispiel könnte ein Computer ein 3-D-Bild aus einem 2-D-Bild erzeugen, wie beispielsweise in Autos, und wichtige Daten für das Auto und / oder den Fahrer bereitstellen. Zum Beispiel könnten Autos mit einer Computervision ausgestattet werden, die in der Lage ist, Objekte auf und neben der Straße, wie Ampeln, Fußgänger, Verkehrszeichen usw., zu identifizieren und zu unterscheiden und entsprechend zu handeln. Die intelligente Vorrichtung könnte Eingaben für den Fahrer bereitstellen oder sogar das Fahrzeug anhalten lassen, wenn ein plötzliches Hindernis auf der Straße auftritt.

Wenn ein Mensch, der ein Auto fährt, plötzlich jemanden in den Weg des Autos sieht, muss der Fahrer sofort reagieren. Im Bruchteil einer Sekunde hat das menschliche Sehen eine komplexe Aufgabe erfüllt: das Identifizieren des Objekts, die Verarbeitung von Daten und die Entscheidung, was zu tun ist. Das Ziel von Computer Vision ist es, Computern die gleiche Art von Aufgaben zu ermöglichen wie Menschen mit der gleichen Effizienz.

War die Erklärung zu "Computer Vision" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe C