Business-Intelligence-Software (BI-Software)

Was ist Business-Intelligence-Software (BI-Software)?
Business-Intelligence-Software (BI-Software) ist eine Software, die Unternehmen bei der Messung und Steigerung ihrer Produktivität unterstützt.

BI-Software arbeitet, um Daten zu extrahieren, zu analysieren, Berichte zu erstellen und die Produktivität zu berechnen. In großen Unternehmen können die Daten, die von der BI-Software erzeugt werden, denjenigen präsentiert werden, die für Profitmargen verantwortlich sind oder ein Interesse daran haben, wie zum Beispiel Vorstandsmitglieder, Geschäftsinvestoren, CEOs, Verkaufsmanager und leitende Angestellte.

BI-Software wird auch als Entscheidungsunterstützungssystem bezeichnet.

Die Senkung der Kosten und die Beschleunigung des Produktionszyklus ist das Hauptziel der BI-Software in Unternehmen. Der Start der BI-Software konzentrierte sich hauptsächlich auf große Fertigungsunternehmen im Gegensatz zu kleineren Unternehmen. In der Vergangenheit wurde die Geschäftsautomatisierung von starken Großrechnern gesteuert, die darauf programmiert waren, viele alltägliche Aufgaben von Büroangestellten zu übernehmen.

BI-Softwaretools begannen als eine Verschiebung der Datenverarbeitung, die vor allem in der Fabrikbuchhaltung immer mehr Arbeitsplätze ersetzte und sich seitdem auf Datenverarbeitung, Text-Mining, Benchmarking und Online-Analyseverarbeitung sowie Predictive Analytics ausgeweitet hat.

Digitale Dashboards sind ein beliebtes Tool, das wichtige Leistungsindikatoren verwendet. Data-Mining-Techniken helfen bei der Identifizierung bisher unbekannter Geschäftstrends, indem sie Informationen aus großen Datenmengen sammeln und diese auf Geschäftsänderungen anwenden. Teilbereiche der BI-Software im Data Mining umfassen Geschäftsstatistiken und neuronale Software.

BI-Software kann Management-Informationen liefern, die sie benötigen, um die Leistung zu verbessern und die Gewinnmargen zu erhöhen, indem sie historische Geschäfts- und Arbeitsmuster offenlegen.

Einige Formen der BI-Software umfassen:

– Buchhaltungssoftware
– Microsoft Office
– OpenOffice
Groupware
– Customer Relationship Management (CRM) und Analytik
– Personal-Software
– Kreditherkunfts-Software
– Enterprise-Ressourcenplanung
– Enterprise Content Management
Produktlebenszyklus-Management

War die Erklärung zu "Business-Intelligence-Software (BI-Software)" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B