Bumerang-Effekt

Als Bumerang-Effekt bezeichnet man eine Werbewirkung, die dem Ziel des Kommunikators widerspricht (Reaktanz). Dieser Effekt kann folgende Ursachen haben:

Die Werbebotschaft wird von den Empfängern falsch interpretiert, weil sie für eine andere Zielgruppe konzipiert ist.

Die Botschaft wird von den Umworbenen nicht akzeptiert, weil einzelne Elemente der Aussage sich widersprechen.

Die Botschaft widerspricht dem Wissen und/ oder der Erfahrung des Umworbenen.

Der Umworbene wird vom Verkäufer zu stark unter Druck gesetzt (Hard selling).

War die Erklärung zu "Bumerang-Effekt" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "B"