Breakout-Box

Was ist Breakout-Box?
Eine Breakout-Box (BoB) ist ein Gerät, das eine elektrische Mehrfachleitung in mehrere Verbundstecker aufteilt. Es wurde entwickelt, um das Verkabelungssystem von elektronischen Geräten zu rationalisieren und Probleme bei der Fehlersuche zu vereinfachen.

Im Allgemeinen wird ein BoB mit dem seriellen Anschluss eines mehrzeiligen Kabels unter Verwendung von Verbindern verbunden, die entweder DIP-Schalter (Dual Inline Packet) oder Verbindungsstifte aufweisen. Wenn mehrere Komponenten verbunden werden müssen, wird ein Verbundstecker verwendet.

BoBs com in einer Reihe von Größen; Die kleinste kann in die Festplatte eines Computers passen und wird häufig verwendet, um eine Soundkarte zu verbessern oder anzupassen. Die größte kann so groß wie ein Rack-System für eine Dockingstation sein.

Die vielen Anwendungen für Breakout-Boxen umfassen:

– Docking-Stationen
– Elektronische Steuergeräte (ECUs)
– Elektronische Testausrüstung
– PC-Soundkarten

Eine der häufigsten Anwendungen eines BoB ist die Anpassung von Audio- und Video (A / V) -Signalen. Der A / V-Anschluss ist nicht nur von der A / V-Quelle entfernt, sondern der BoB ermöglicht auch die Trennung einzelner Composite-Anschlüsse für eine individuelle Anpassung. Der BoB verbessert die Qualität von A / V-Signalen und wird von vielen Audio- / Video-Editoren und professionellen Musikern verwendet.

Eine weitere beliebte Verwendung für einen BoB ist das Testen und Reparieren technischer Geräte, da es einem Techniker ermöglicht, jede Komponente und ihre Verbindung speziell zu testen. Viele BoBs sind speziell für die Fehlersuche und Reparatur von elektronischen Geräten konzipiert.

Für den Heimgebrauch kann der BoB für die Verbindung mehrerer Komponenten verwendet werden.

War die Erklärung zu "Breakout-Box" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B