Blaues Rauschen

Was ist blaues Rauschen?
Blaues Rauschen nimmt mit zunehmender Frequenz in der Lautstärke zu, jedoch mit einer geringeren Rate als eine ähnliche Art von Rauschen, das als Violett-Rauschen bezeichnet wird. Blaues Rauschen wird auch als azurblaues Rauschen bezeichnet.

Blaues Rauschen ist einer von vielen Ausdrücken für verschiedene Arten von Rauschen, die im Rauschfrequenzspektrum unterschiedlich arbeiten. Blaues Rauschen wird als ein Rauschen mit einer weniger starken Frequenzzunahme als lila Rauschen charakterisiert. Es kann auch rosa Rauschen gegenübergestellt werden, wobei die Intensität um einen ähnlichen Bereich über einen endlichen Frequenzbereich abnimmt. Diese relative Zunahme und Abnahme beträgt 3 Dezibel pro Oktave.

Im Hinblick auf seine Verwendung wird blaues Rauschen manchmal für die Randomisierung oder Musterprojektion verwendet, wie beispielsweise in digitalen Bildern, die Graustufen verwenden oder von diesen übergehen. Zum Beispiel eine StrategieDithering wird in Audio- und Videoprozessen verwendet, um verschiedene Änderungen an Bildern zu projizieren. Blaues Rauschen kann wegen seiner logarithmischen Funktion beim Dithering nützlich sein.

War die Erklärung zu "Blaues Rauschen" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B