Binärzahl

Was ist Binärzahl?
Eine Binärzahl ist ein Positionsnummernsystem mit zwei als Basis. Das Binärzahlsystem besteht aus zwei verschiedenen Ziffern, nämlich Null und Eins. Diese können verwendet werden, um alle anderen Zahlen darzustellen. Da es sich um eine einfache Implementierung durch Logikgatter handelt, wird es hauptsächlich in elektronischen und computerbasierten Geräten, in der Netzwerk- und digitalen Signalverarbeitung verwendet.

Binärzahlen werden oft als Bits bezeichnet und könnten durch beliebige zwei sich gegenseitig ausschließende Zustände dargestellt werden. Eine Binärzahl basiert auf Zweierpotenzen. Wie andere Zahl SystemeBinärzahlen können arithmetische Operationen wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division ausführen. Die grundlegenden Booleschen Operationen basieren auf Binärzahlen. Mit Hilfe der Gleitkommaarithmetik können Binärzahlen verwendet werden, um Brüche, reelle Zahlen und große Zahlen darzustellen.

Binärzahlen können in Zahlen eines anderen Zahlensystems wie Dezimalsystem, hexadezimales System und oktales System und umgekehrt umgewandelt werden. Eine der einfachen Methoden zur Umwandlung von Dezimalzahlen in Binärzahlen besteht in der wiederholten Division der Zahl durch 2, wobei der Rest jeweils das betreffende Bit im Binärsystem ist.

Im Binärsystem steht die Ziffer ganz rechts für eins, wobei jede Ziffer links den Wert verdoppelt. Im Gegensatz zu anderen Systemen sind Binärzahlen einfach zu handhaben und lernen Sie, dass ihnen keine Additions- oder Multiplikationstabellen zugeordnet sind. Da die meisten Vorrichtungen nur zwei Betriebszustände haben, werden Binärzahlen bevorzugt, während die Schaltung implementiert wird. Die Verwendung von Binärzahlen in alltäglichen Berechnungen oder zum Schreiben langer Zahlen kann jedoch sehr umständlich und fehleranfällig sein.

War die Erklärung zu "Binärzahl" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe B