Bestellfixe Kosten

Bestellfixe Kosten sind Teil der Beschaffungskosten, der durch die Aufgabe einer Bestellung entsteht und in seiner Höhe von der Beschaffungsmenge unabhängig ist. Hierzu zählen z.B. die Kosten für die Ausfertigung und Übermittlung der Bestellung, aber auch Transportkosten, soweit sie nicht von der Beschaffungsmenge beeinflusst werden. Nicht dazu gehören die Fixkosten der Beschaffungsabteilung, die zwar unabhängig von der beschafften Menge sind, aber nicht einer bestimmten Bestellung zugerechnet werden können. Bestellfixe Kosten sind gewöhnlich proportional zur Zahl der Bestellungen. Sie müssen in Optimierungsmodellen zur Bestellmengenplanung berücksichtigt werden.

War die Erklärung zu "Bestellfixe Kosten" hilfreich? Jetzt bewerten:

Danach haben Besucher gesucht

  • bestellfix kosten berechnen

Weitere Erklärungen zu Controlling