Besitzsteuer

Der Begriff Besitzsteuer gehört zur steuerjuristischen Klassifikation der Steuern. Er wird vor allem in den Steuerstatistiken verwendet. Die Besitzsteuer knüpft an Erträgen (Ertragsteuern), Einkommen (Einkommensteuern) und Vermögen (Vermögensbesteuerung) an. Zu den Besitzsteuern zählen im Einzelnen die Grundsteuer, die Gewerbesteuer, die Körperschaft- und Einkommensteuer, die Vermögensteuer und die Erbschaftsteuer

War die Erklärung zu "Besitzsteuer" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Steuern