Auftragsfolgediagramm

Das Auftragsfolgediagramm dient der graphischen Veranschaulichung eines im Rahmen der Maschinenbelegungsplanung ermittelten Ablaufplans. Zur Darstellung wird meist ein Balkendiagramm herangezogen, wobei auf der Abszisse Zeiteinheiten und auf der Ordinate die in die Planung einbezogenen Maschinen abgetragen werden. Es läßt sich für jede Maschine die Reihenfolge der auf ihr zu bearbeitenden Aufträge ablesen. Rechtecke symbolisieren, wie lange eine Maschine jeweils von einem einzelnen Auftrag belegt wird.

War die Erklärung zu "Auftragsfolgediagramm" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Materialwirtschaft