Agentur-System

Ein Agentur-System ist eine Form des vertraglich geregelten Vertriebs (Kontrakt-Marketing). Agenturen oder Agenten sind Absatzhelfer, die in fremdem Namen und auf fremde Rechnung verkaufen. Beispiel: Telefunken.

Dem Hersteller obliegt die Finanzierung der Agenturware, und er ist zur Rücknahme verpflichtet, falls es sich um Ladenhüter handelt; er trägt somit das volle Produktions- und Absatzrisiko. Als Eigentümer der Ware kann der Hersteller den Agenturen die Endabnehmerpreise vorschreiben. Das Agentur-System entspricht insofern faktisch der Vertikalen Preisbindung.

War die Erklärung zu "Agentur-System" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "A"