Advergaming

Beim Advergaming handelt es sich um PC-Spiele, die speziell für ein Produkt oder eine Produktgruppe entwickelt werden. Werbung in PC- oder Konsolenspielen wird dabei von den Spielern nicht nur bemerkt, sondern sie wirkt sich auch bei einer Mehrheit der Spieler positiv auf die Markenwahrnehmung aus, wie eine Studie von Game-Publisher Activision und der Marktforscher von Nielsen Entertainment herausfand.

Experten gehen davon aus, dass Advergaming und In-Game-Advertising in den nächsten Jahren stark zunehmen werden und die Ausgaben weltweit von 200 Mio. US-Dollar bis zum Jahr 2009 auf 900 Mio. US-Dollar steigen werden.

War die Erklärung zu "Advergaming" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe "A"