ActiveX-Steuerelement

Was ist ActiveX-Steuerelement?
Ein ActiveX-Steuerelement ist ein kleines Programm, das zum Freigeben von Informationen zwischen Anwendungen verwendet wird. Ein ActiveX-Steuerelement kann das Surfen im Internet verbessern, indem Animationen ermöglicht werden, und wird oft mit Java-Applets verglichen. Microsoft hat das Konzept Mitte der 90er Jahre entwickelt.

Während in der modernen Web-Entwicklung technisch immer noch keine Technologie mehr verwendet wird.

ActiveX ist (war) eine Folge von zwei anderen Microsoft-Technologien, der Objektverknüpfung und -einbettung und dem Komponentenobjektmodell. ActiveX-Steuerelemente beziehen sich auf eine bestimmte Art der Implementierung dieser Technologien.

Eine Einschränkung des ActiveX-Steuerelements ist, dass es nur unter Windows ausgeführt werden kann. ActiveX-Steuerelemente können ein System auch Viren und Malware aussetzen, da sie eine Öffnung schaffen, mit der diese Schadprogramme installiert werden können.

War die Erklärung zu "ActiveX-Steuerelement" hilfreich? Jetzt bewerten:

Weitere Erklärungen zu Anfangsbuchstabe A